Anmeldebutton

«Unsere Gemeinde ist sehr froh um die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland»

Köniz betreibt eine gemeindeeigene Fachstelle Energie. Gemeinsam mit der öffentlichen Energieberatung Bern-Mittelland sensibilisiert sie die Bevölkerung für Energiethemen. Die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland berät Könizerinnen und Könizer zudem regelmässig bei individuellen Fragen rund um Energie.

Zu den zentralen Tätigkeiten der öffentlichen Energieberatung Bern-Mittelland gehören neben den objektbezogenen Beratungen auch die Information und Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema Energie. «Die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland übernimmt diesbezüglich in unserer Gemeinde eine wichtige Funktion», erklärt Hans-Peter Schmutz, bis 2016 Leiter der Fachstelle Energie Köniz. «Das regionale Energieberaterteam hat mit einem eigenen Stand zum Beispiel an unserer Gewerbeausstellung oder am „Tag der Sonne“ teilgenommen. Das hilft wirksam, breite Kreise auf unterschiedlichste Energiethemen aufmerksam zu machen und aktuelle Informationen zu vermitteln», sagt Schmutz. Zudem kann die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland bei solchen Auftritten direkt auf ihre Beratungsangebote für Private und KMU aus dem Perimeter der Regionalkonferenz Bern-Mittelland RKBM hinweisen. «Wir sind als Gemeinde sehr froh um die Beratungsangebote der öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland, die unsere eigenen Dienstleistungen ergänzen», erklärt Hans-Peter Schmutz. Gelangen Könizer Einwohnerinnen und Einwohner mit einem konkreten, energiespezifischen Beratungsbedürfnis an die Gemeinde, können sie oft an die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland weitergeleitet werden. «Das funktioniert sehr gut, und das Angebot wird geschätzt», so Hans-Peter Schmutz. Die Fachstelle Energie macht ihrerseits das Angebot der öffentlichen Energieberatung Bern-Mittelland bei der Bevölkerung und beim Gewerbe zusätzlich bekannt, beispielsweise mit Hinweisen auf der Website der Gemeinde, im Gemeindeorgan oder mit Informationsblättern, die der Wasserrechnung beigelegt werden.

Hauswartskurse und Artikel in der Gemeindezeitschrift
Die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland ist in Köniz aber noch anderweitig aktiv und präsent: Sie bietet beispielsweise Kurse für nebenamtliche Hauswarte und Hauswartinnen an, die hier von praxisnahen Tipps etwa zu energiesparendem Gebäudeunterhalt profitieren können. Auch in Bezug auf die Kommunikation bietet die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland einen Mehrwert: «Sie stellt uns – und allen anderen Gemeinden – immer wieder spannende und informative Beiträge für unsere Gemeindezeitschrift „Köniz Innerorts“ zur Verfügung», erklärt Hans-Peter Schmutz.

Hans-Peter Schmutz, bis 2016 Leiter der Fachstelle Energie von Köniz, schätzt die Zusammenarbeit mit der öffentlichen Energieberatung Bern-Mittelland.
Hans-Peter Schmutz, bis 2016 Leiter der Fachstelle Energie von Köniz, schätzt die Zusammenarbeit mit der öffentlichen Energieberatung Bern-Mittelland.
Bildergalerie