Anmeldebutton

LED-Weihnachtsbeleuchtung – effizient und stimmungsvoll

Der LED-Trend macht auch vor der Weihnachtsbeleuchtung in den Gemeinden nicht Halt. Diese betreiben unterschiedlichen Aufwand, um Plätze, Strassen oder Gebäude nach Einbruch der Dunkelheit in weihnächtliches Licht zu tauchen.

Die Umrüstung der Weihnachtsbeleuchtung ist für viele Gemeinden zwar mit Investitionen verbunden. Jedoch ist zu beachten, dass sich mit einer effizienten Weihnachtsbeleuchtung (z.B. LED) viel Energie sparen lässt. Die Investitionskosten amortisieren sich schon nach kurzer Zeit. Weiterer Vorteil von LED: Warmweiss leuchtende LED erzeugen die gleiche Lichtatmosphäre wie herkömmliches Leuchtmittel. Und punkto Lebensdauer schneiden LED im Vergleich zu herkömmlichen Leuchten deutlich besser ab: Sie liegt bei normalen LEDs bei rund 14 Jahren, was einer Betriebszeit von ca. 50’000 bis 60’000 Stunden entspricht. Traditionelle Leuchten weisen eine Lebensdauer von rund 5’000 Stunden (Niedervolt-Halogen) respektive 2’000 Stunden (Hochvolt-Halogen) auf.

Tipps und Informationen zur Strassenbeleuchtung

Mit neuen Lichtsystemen setzen sich ebenfalls viele Gemeinden auseinander, die ihre Beleuchtung im öffentlichen Raum sanieren wollen oder müssen. Hier bietet unser Leitfaden «Beleuchtung im öffentlichen Raum» hilfreiche Informationen.