Energieberatung für Gemeinden

Die öffentliche Energieberatung Bern-Mittelland unterstützt die Gemeinden darin, den Faktor Energie in alle relevanten Entscheide einzubeziehen – sei es bei Bauvorhaben oder Themen der Energieversorgung und Energieplanung. Zudem tritt die Energieberatungsstelle bei Informationsanlässen, Aktionstagen oder Gewerbeausstellungen auf.

Konkrete Dienstleistungen sind:

  • Technische, rechtliche und organisatorische Beratungen bei Baufragen
  • Beratung bei Fragen der Energieversorgung und der Energieplanung
  • Unterstützung von Energiekommissionen
  • Unterstützung bei
    – Energie- und Sanierungskonzepten
    – der Kontrolle von Energienachweisen
    – der Anwendung von «BEakom» und «Energiestadt»
  • Vorgehenshilfe bei der Erfassung des Energieverbrauchs von Liegenschaften
  • Vernetzung der Gemeinden für den Erfahrungsaustausch im Energiebereich
  • Vermittlung von Fachinformationen
  • Fachvorträge, Information an Grossanlässen
  • Kurse und Schulungen

Tarife
Das Angebot der Energieberatungsstelle ist für die Gemeinden der Regionalkonferenz Bern-Mittelland RKBM weitestgehend kostenlos. Gebühren verrechnen wir einzig für umfassende Dienstleistungen wie die langfristige Begleitung einer Energiekommission, für Kurse und Schulungen.

Gemeinden ausserhalb des RKBM-Perimeters finden die zuständige Energieberatungsstelle hier.

Kontakt
Bitte nehmen Sie telefonisch oder über das Onlineformular mit uns Kontakt auf. Wir informieren Sie gerne ausführlich über unser Angebot und über die einzelnen Tarife.

Feedback Haben Sie kürzlich das Angebot der Energieberatungsstelle genutzt? Dann füllen Sie bitte den Online-Fragebogen aus oder benutzen Sie das Word-Formular. Ihre Rückmeldung ist für uns sehr wertvoll.
Haben Sie freien Inserateplatz?
Nutzen Sie die kostenlosen Füller-Inserate der Energieberatungsstelle!
WEB-BANNER FÜR GEMEINDEWEBSITE
Der direkte Draht zur Energieberatungsstelle: Einfach herunterladen und auf Ihrer Website platzieren.
BEILAGEBLATT ZU ENERGIERECHNUNGEN
Sie können dieses Infoblatt ausdrucken und den Energierechnungen Ihrer Gemeinde beilegen.